Audiovirale Impfungen

Aktuelle Lage

Weltweit arbeiten Virologen und Wissenschafter an der Entwicklung eines Gegenmittels. Es wird viel darüber berichtet, wie lange es dauert, wer eine Impfung bekommen soll und warum diese nicht für alle verpflichtend sein soll. Milliardäre stellen Finanzmittel zur Verfügung. Wem gehört der Impfstoff am Ende?

Ein neues Musikgenre als Forschungszweck

Das Dock18 Institut für Medienkulturen der Welt läd Musiker und Künstler ein, akustische, visuelle und andere Gegenmittel zur aktuellen Seuche zu entwicklen. Wir sind guter Dinge, dass es der/die eine/andere schaffen wird. Das Forschungsprojekt der "viralen elektrischen geräusch und bild impfung” (viral electrical noise visual vaccination) ist ein Beitrag auf der Suche nach Mitteln gegen pandemische aber auch andere Erkrankungsformen. Ganz weit weg von Verschwörungstheorien ist die Erforschung von Klängen und visuellen Reizen, das was unsere Künstler täglich machen. Nun stellen sie sich in den Dienst der Suche nach einem Gegenmittel, das möglichicherweise die Rettung ist. Wahrscheinlich ist es nicht.

Musiker/Künstler im Labor
Musiker und Künstler arbeiten in Laboren, Studios, Ateliers und Proberäumen an ihren Werken. Diese Räume sind die Orte des künstlerischen Schaffens, des sich Zurückziehens, Freiraum haben. Hier arbeiten Künstler an gesellschaftlichen Impf- Heil -u. Gegenmitteln aller Art. Während 2 Monaten wurden hier jeden Freitag neue Versuche in einzigartigen viralen Uraufführungen präsentiert. Alle Beiträge zeigen Künstler in ihren Laboren bei der Entwicklung neuer Klangwelten.

Eisentanz

Klangkonfus

Jens-Christian Fischer

The Sporthorses & the Guggenheimbox

LapCore

Simon Grab

Siavash Namehshiri & Whitney Sparks

Wolfgang Spahn

Die ganze Playlist findest du hier.

Live Event

Am Donnerstag, 2.Juli treten alle Künstler von 20-24 Uhr live im Fabriktheater auf. Es wird die erste Veranstaltung nach der coronabedingten Schliessung in der Roten Fabrik sein. Weitere Infos hier bei Dock18.ch

Lizenz & Weiterbearbeitung

Die Künstler und Musiker gewähren jeder Person und Organisation, die die Lizenz akzeptiert, eine nicht-exklusive, lizenzgebührenfreie, weltweite, vollständig bezahlte Lizenz (ohne das Recht zur Unterlizenzierung) zum Herstellen, Herstellenlassen, Verwenden, Verkaufen, Importieren und Reproduzieren, Anpassen, Übersetzen, Verteilen, Ausführen, Anzeigen, Modifizieren, Herstellen abgeleiteter Werke und anderweitig alle Patent-, Urheber- und sonstigen Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum (außer Marken und Geschäftsgeheimnissen) an Produkten, Dienstleistungen, Stoffzusammensetzungen, Maschinen, Herstellungsgegenstände, Verfahren und urheberrechtlich geschützten Werken, zu deren Lizenzierung wir gemäß diesen Bedingungen berechtigt sind (das „lizenzierte geistige Eigentum“), um die „COVID-19-Pandemie“ (wie von der Weltgesundheitsorganisation „WHO“ definiert) zu beenden und die Auswirkungen der Krankheit zu minimieren, einschließlich zur Diagnose, Prävention, Eindämmung und Behandlung der COVID-19-Pandemie.

Open Covid License

Scroll to Top